Verein für Kommunikationskultur und Medienpädagogik

info[at]kommedia-online.de

Hörspiel

Die Geschichte des Hörspiels von den Hörexperimenten der Anfangszeit über das literarische Hörspiel in seiner Hochzeit der 50er Jahre bis zu aktuellen Entwicklungen der Gegenwart ist vielfältig: Gerade im nichtkommerziellen Lokalfunk ist es deshalb eine attraktive Sendeform, die Kreativität fördert, gemeinsame Produktionsprozesse in Gruppen ermöglicht und die Vielfalt der Möglichkeiten im Umgang mit Form und Technik sichtbar werden lässt.

Seminarinhalte

Das Seminar ist zunächst eine Entdeckungsreise durch historische Hörspiele, schnuppert in experimentelle (Hörspiel-)Collagen und spannt schließlich den Bogen zu Produktionen von Jugendlichen im Rahmen pädagogischer Projekte. Ziel ist es, die Phantasie anzuregen, Lust auf praktische Experimente zu wecken und schließlich Aufnahmen zu wagen, die dann auf Webseiten oder im lokalen Bürgerradio präsentiert werden können. Dabei kann sowohl im Studio mit den vielfältigen Möglichkeiten der computergestützten Nachbearbeitung produziert werden als auch "live" in einer (fast) beliebigen Spielstätte mit dem Charme der erhöhten Authentizität.

[zurück zu den Angeboten]

Interferenz von zwei kohärenten Schallquellen
Medienkompetenz  Medienbildung  Kommunikationskultur Mediengestaltung   Kreativität